Tomb Raider FAQ — Häufig gestellte Fragen

Dein Spiel startet nicht oder stürzt dauernd ab? 1000x Game Over und kostbare Lebenszeit mit tagelangem Suchen nach einer Lösung vergeuden? Muss nicht sein, hier gibt’s Hilfe. Und wenn das nicht reicht, findest du uns ja im Forum.

Schnellnavigation

Tomb Raider (2013)

Unterstützt Tomb Raider Windows XP, Vista, Windows 7 und Windows 8?
Das Spiel sollte auf all diesen Betriebssystemen laufen, ist allerdings nicht Windows 8 zertifiziert (versuch’s trotzdem). Die offiziellen Systemvoraussetzungen kannst du hier nachlesen.
Kann ich auch ohne Anbindung an Steam spielen?
NEIN. Steam wird nicht nur zum Anlegen der Savegames und Achievements gebraucht sondern auch für den Multiplayer-Modus und die Bestenlisten. Falls du noch kein Steam hast, kannst du die Software unter http://store.steampowered.com runterladen.
Kann ich Tomb Raider auch offline spielen?
Klar, nur für den Multiplayer-Modus wird eine Internetverbindung gebraucht!
Muss sich die Disc während des Spiels im Laufwerk befinden?
Beim Kauf der Spiele-DVD erhältst du einen CD-Key, der dir erlaubt das Spiel über Steam runterzuladen. In dem Fall brauchst du die Disc nicht einlegen.
Gibt es einen Kopierschutz?
Außer der Authentifizierung via Steam: Nein.

Tomb Raider Underworld

Welche Grafikkarte brauche ich?
ATI: Radeon X1800, Radeon X1900, Radeon X1950, Radeon HD2600/2900 Serie, Radeon HD3650/3850 Serie, Radeon HD 4670/4850 Serie

nVidia: GeForce 6800 Ultra, GeForce 7600 GT, GeForce 7900 GTX, GeForce 7950, GeForce 8600 GTS, GeForce 8800, GeForce 9600 GT, GeForce 9800 GTX, GeForce GTX 2xx

Wie kann ich Level einzeln auswählen?
Level sind erst dann einzeln auswählbar, wenn du das Spiel einmal komplett durchgespielt hast. Danach kannst du unter „Spielstand laden“ den Spielstand „Schatzsuche“ auswählen. Wähle dann im PDA unter „Schauplatz erneut besuchen“ den gewünschten Abschnitt aus.
Wie kann ich mit dem Magnethaken nach hinten abspringen?
Läufst du per Magnethaken an einer Wand entlang und musst rückwärts springen, drehe die Kamera so, dass du von der Position aus schaust, wo du am Ende landen möchtest. Drücke dann in dem Augenblick, wo Lara beim Laufen wieder die Richtung wechselt, die Sprungtaste ohne Richtungstaste.

Tomb Raider Anniversary

Wie benutze ich den Wurfhaken?

Es gibt drei verschiedene Aktionen, die mit dem Wurfhaken ausgeführt werden können:

  • Anhand des Wurfhakens mit dem Seil schwingen
  • Anhand des Wurfhakens an der Wand entlang laufen
  • Objekte mit dem Wurfhaken bewegen

Generell gilt: Der Wurfhaken kann an die häufig vorkommenden, gold – glänzenden Ringe geworfen werden (Standardtaste am PC: Q). Die Kamera sollte dabei in Richtung des Ringes zeigen. Befindet sich der Ring oberhalb von Lara, ist in der Regel ein Sprung nach oben bzw. nach vorne notwendig, währenddessen der Wurfhaken ausgeworfen wird. Die Aktion ist dann erfolgreich, wenn sich sich der Haken in den Ring einhakt.

Zu Fall 1: Benutze den Wurfhaken wie oben beschrieben. Der Rest funktioniert so, wie beim Umgang mit dem Seil beschrieben.

Zu Fall 2: In einigen Fällen benutzt Lara den Wurfhaken nicht zum schwingen wie an einem Seil, sondern um an der Wand entlang zu laufen. Sie stützt sich dazu mit beiden Füßen an der jeweiligen Wand ab, nachdem ihr wie oben beschrieben den Wurfhaken befestigt habt. Ihr solltet euch zuvor klar gemacht haben, wohin ihr springen wollt. Möglich ist sowohl der Sprung zur Seite als auch nach hinten. Zunächst muss Lara Schwung nehmen. Dazu drückt ihr abwechselnd die rechte und die linke Pfeiltaste, bzw. je nach Kameraposition auch die Pfeiltasten nach vorn und hinten. Die Kameraposition ist auch beim Absprung zentral. Wollt ihr zur Seite springen, haltet die Kamera auf den Punkt, wo ihr landen wollt und drückt dann die Sprung-Taste. Komplizierter wird es beim Sprung nach hinten, da ihr die Kamera nicht so drehen könnt, dass ihr Lara ins Gesicht schaut. Passt also genau den Moment ab, in dem Lara dem Ziel ihren Rücken zuwendet (dies tut sie beim Richtungswechsel, bzw. kurz vor dem höchsten Punkt). Drückt dann die Sprung-Taste (ohne zusätzliche Richtungstaste). Viel Glück!

Zu Fall 3: Benutze den Wurfhaken zunächst wie oben beschrieben. Halte dann die Aktionstaste gedrückt, um an dem Seil zu ziehen. Das Objekt wird sich jetzt bewegen. Lasst los, sobald sich das Objekt in der gewünschten Position befindet (zum Loslassen drücke dieselbe Taste, mit der du den Wurfhaken ausgeworfen hast. Am PC ist das die Standardtaste Q).

Ich komme mit dem Seil nicht zurecht

In der Regel wird der Wurfhaken zum Seil umfunktioniert. Der Umgang mit dem Wurfhaken wird ausführlich hier beschrieben.

Das normale, handelsübliche gemeine Seil aus der Familie der Seile lässt sich folgendermaßen verwenden: Seil mit der Kamera anvisieren, dran springen. Mit den Pfeiltasten Schwung nehmen (abwechselnd die Pfeiltasten nach vorne und hinten bzw. je nach Kameraposition nach rechts und links drücken) und am höchsten Punkt die Sprung-Taste drücken. Die Kamera sollte dabei in Richtung des Ziels blicken, damit man nicht daneben springt. Ebenso funktioniert der Sprung von Seil zu Seil.

Achtung! Oftmals kann es passieren, dass Lara, wenn du zuviel Schwung nimmst, quer schlägt. Sie wird dann quasi durch die Aerodynamik mitgerissen und gerät vom Weg ab. In diesem Fall musst du einen Gang zurück schalten, bzw. Schwung raus nehmen. Lara sollte immer relativ grade schwingen.

Wie funktioniert der Adrenalinmove?

Der Adrenalinmove ist eine Neuerung in der Tomb Raider Saga und stößt nicht wenigen unangenehm auf, denn er ist nicht grade leicht auszuführen. Man braucht dazu drei Dinge: Genügend Abstand zum Gegner, eine schnelle Reaktion & einen kühlen Kopf.

Der Adrenalinmove kann grundsätzlich bei jedem Gegner ausgeführt werden, ausgenommen vielleicht bei Mäusen (auch fliegenden), zumindest lohnt es dort nicht. Du solltest dir zu Beginn des Spiels Zeit nehmen, diesen Move zu üben, denn er wird sich als hilfreich und teils auch unverzichtbar erweisen. Eine erste Gelegenheit dazu erhältst du beim Kampf gegen den T-Rex im Verlorenen Tal.

Alles beginnt damit, dass du deinen Gegner zunächst wütend machst. Schieße dazu mehrmals auf den Gegner. Ein orange-farbener Kreis am Kopf des Gegners signalisiert seine Wut. Halte jetzt einigen Abstand. Der Gegner wird jetzt auf dich zugeschossen kommen, dir bleibt also nicht viel Zeit: Ziehe deine Waffen (nicht die Taste zum Schießen drücken, sondern die, um die Waffen gezogen zu halten! Halte diese gedrückt!) und richte sie auf den Gegner.

Sobald eine Anzeige mit vier blauen Pfeilen am unteren rechten Rand des Bildschirms erscheint, musst du ein Ausweichmanöver starten: Drücke dazu die Rollentaste und eine beliebige Richtungstaste, um dem Gegner auszuweichen. Nur wenn dieses Auweichmanöver gelingt, verschwimmt der Bildschirm und ein rotes Fadenkreuz erscheint am Kopf des Gegner. Drücke jetzt schnell die Schießen-Taste, um deinem Gegner einen wirksamen Kopfschuss zu verpassen.

Tomb Raider Legend

Lara hört nicht auf zu laufen
Sofern an deinem PC ein Joystick abgebracht ist, stöpsele ihn aus. Besteht das Problem noch immer, könnte das Herabsetzen der Buchstaben – Wiederholungsrate (Systemsteuerung -> Tastatur) helfen.
Vor der Installation Fehlermeldung: Kein SSE - Mainboard Elitegroup K7S5A
Der Grund für diese Fehlermeldung ist, dass keine SSE Unterstützung (Streaming SIMD Extensions – Intels Marketingbezeichnung für einen erweiterten 3D- und Multimedia-Befehlssatz) gefunden werden konnte. Diese wird jedoch zwingend benötigt, damit das Spiel läuft.

Obwohl Ihr Prozessor den Befehlssatz unterstützt gibt es leider Probleme mit dem Elitegroup Mainboard K7S5A, welches diesen Befehlssatz leider nicht unterstützt (als einzig uns bekanntes Mainboard). Wir können Sie leider nur an Ihren Händler zwecks Rückgabe des Spiels verweisen.

Hier noch ein paar Infos:

SSE muss an folgenden Stellen aktiviert sein

1) Im Betriebssystem (ist bei Windows 2000 und Windows XP der Fall)
2) In der Mainboard Firmware/BIOS.
3) In den Mainboard Treibern
4) Direkt im prozessor
5) In den BIOS Einstellungen

Folgende Möglichkeiten bestehen, um die SSE Unterstützung zu aktivieren:

1) Stellen Sie sicher, dass Ihr Prozessor SSE unterstützt. Dies ist bei Athlon XP und Pentium 3 (oder höher) Prozessoren der Fall.

2) Starten Sie den Rechner neu und gehen Sie ins BIOS. Dies erreichen Sie für gewöhnlich, wenn Sie „Entf.“ Beim booten des Rechners drücken.

Suchen Sie dann im Menü „CPU configuration“ nach einer Option um SSE zu aktivieren

(Enable SSE). Diese Möglichkeit gibt es nur bei sehr frühen Athlon XP und Pentium 3 Rechnern.

3) Aktualisieren Sie Ihre Mainboardtreiber. Einige alte Mainboardtreiber unterstützen sse nicht. Die aktuellen Treiber erhalten Sie bei Ihrem Mainboardhersteller.

4) !ACHTUNG: Nur für erfahrene User die sich des Risikos bewusst sind, und nur dann, wenn die ersten Schritte keinen Erfolg hatten!

Aktualisierung der Mainboard Firmware bzw. des BIOS

Aktuelle Versionen gibt’s beim Mainboardhersteller.

NOCHMAL ACHTUNG: Wenn die Installation der Firmware oder das flashen des BIOS fehlschlägt, kann dies dazu führen, dass der Rechner nicht mehr bootet bzw. das Mainboard zerstört wird. EIDOS kann keine Haftung für auftretenden Probleme und Schäden übernehmen.!!!!

Quelle: Eidos.de

England: Ein Käfig fällt nicht
Hier hilft nur: Alten Spielstand laden und es nochmal probieren. Möglichst ohne die Käfige vorher zu berühren.
Wie speichere ich meinen Spielstand?
In den einzelnen Leveln sind mehrere Kontrollpunkte verteilt. Hat Lara einen Kontrollpunkt passiert, wird in der rechten unteren Bildschirmecke eine Raute mit dem Wort KONTROLLPUNKT eingeblendet.

Willst du deine Fortschritte manuell speichern, rufe mit „ESC“ das Pause-Menü auf und wähle hier die Option „Speichern“. Natürlich kannst du auch zwischen zwei Kontrollpunkten jederzeit speichern. Lädst du einen gespeicherten Spielstand, setzt Lara ihr Abenteuer allerdings immer am zuletzt passierten Kontrollpunkt fort!

Erreicht Lara einen Kontrollpunkt, wird das Spiel automatisch gespeichert.

The Angel of Darkness

Das Spiel startet nicht
Registerblatt General:
Unter Frame Rate Compensation sollte Active aktiviert und auf Fast gesetzt sein.

Registerblatt (Name deiner Grafikkarte):
Auf diesem Registerblatt kann man keine generellen Einstellungen nennen, da es davon abhängig ist, was deine Grafikkarte kann.

Enable muss aktiviert sein
Unter Render Type sollte in der Regel Fixed Function Hardware (GeForce Grafikkarten) oder Shader Hardware (Radeon Grafikkarten) gewählt werden (wenn der Prozessor mindestens 1,5 GHz hat – unter 1,5 GHz bitte Software wählen).
Unter Options solltest du testweise ALLES deaktivieren (V-Sync sollte aber aktiviert bleiben).

Das Spiel stürzt am Anfang des ersten Levels ab
Starte zunächst das DirectX-Diagnoseprogramm, indem du bei Start -> Ausführen „dxdiag“ eingibst. Klicke auf den Karteireiter Sound. Setze den Schiebregler für die Soundbeschleunigung auf Standardbeschleunigung. Diese Einstellungen werden aktiv, sobald das Programm beendet wird – ein Windows-Neustart ist nicht notwenig. Sollte das Problem weiterhin bestehen, versuche die Einstellungsmöglichkeiten Minimale Beschleunigung oder keine Beschleunigung.

Sollte auch dieses nicht helfen (zum Beispiel bei manchen Onboard-Soundkarten), musst du den aktuellen Treiber zur Soundkarte installieren. Solltest du eine Onboard-Soundkarte besitzen, dann erhältst den aktuellen Treiber direkt bei deinem Mainboardhersteller.

Du kannst den Soundbeschleunigung auch bei den Einstellungen zu Tomb Raider: Angel of Darkness deaktivieren. Dazu öffne die Einstellungen, wechsele auf das Blatt Sound und aktiviere die Option Compatibility Mode (No Hardware Accerleration).

Die Charaktere reden zu schnell
Probiere es mal mit dem
Patch für TR AOD
Die Festung Strahov: Laser-Barrieren sind nicht sichtbar
Probiere es mal mit dem Patch für TR AOD
Die Videos werden nicht wiedergegeben
Registerblatt Maus:
Deaktiviere Enable.

Nun bitte zunächst auf die Schaltfläche Apply, dann auf OK klicken.

Sollte das Spiel nun funktionieren, kannst du Einstellungen so belassen oder aber nach und nach die einzelnen Optionen aktivieren (ändere bitte immer nur eine Einstellung) und das Spiel immer wieder starten.

Fehlermeldung: Generic Game Error
Beende unbedingt alle Hintergrundprogramme, bevor du das Spiel startest. Solltest du zusätzlich noch einen VirenScanner aktiviert haben, dann beende diesen manuell.
Nach dem Intro bleibt der Bildschirm schwarz
Bitte überprüfe die Grafikkarteneinstellungen im Tomb Raider: Angel of Darkness Einstellungsbereich. Oft liegt es an falschen Grafikoptionen, so dass zum Beispiel die Grafikkarte nicht aktiviert ist. Nähere Informationen findest du auch unter der Frage Das Spiel startet nicht.

Sollte das nicht helfen, installiere den Patch V42.

Pierre und einige Wächter haben kein Gesicht
Vergewissere dich, dass du DirectX 9 kompatible Treiber für sämtliche Geräte installiert hast.
Ein weiteres Problem könnte ein angeschlossenes USB-Gerät sein.
Sollte in dem Einstellungsmenü von Tomb Raider: The Angel of Darkness eine Option „HID-konfirmes Gerät“ sein, DEAKTIVIERE diese Option.

Ein weiterer häufig auftretender Grund ist, dass Einstellungen der Grafikkarte verändert wurden bzw. gewählt wurden, die im Zusammenhang mit Tomb Raider nicht funktionieren.
Bitte stelle deine Grafikkarteneinstellungen unter SYSTEMSTEUERUNG -> ANZEIGE -> EINSTELLUNGEN -> ERWEITERT anders ein. Am besten versuchst du es zuerst mit den Standardeinstellungen.

Ebenfalls kannst du Probleme verhindern, wenn du im Einstellungsmenü von Tomb Raider mit den niedrigsten Einstellungen anfängst (z.B. Auflösung 640×480 16bit etc). Sollte Tomb Raider mit diesen Einstellungen funktionieren, kannst du die Einstellungen langsam heraufsetzen.
Sollte es auf einmal nicht mehr laufen, kannst du davon ausgehen, dass dein Computer mit diesen Einstellungen überlastet ist.

Die Chronik

Das Spiel läuft nicht unter WinXP
Kein Tomb Raider Spiel vor Teil 6 wurde für WinXP entwickelt!! Trotzdem kann es funktionieren: Klicke die Spiel-Datei (EXE-Datei) z.B. Tomb.exe mit der rechten Maustaste an und gehe dann in das Untermenü „EIGENSCHAFTEN“. Hier aktiviere den Kompatibilitäts-Modus und stelle auf „Windows 95 Kompatibilitätsmodus“ um. Starte danach über das Startmenü die SETUP-Datei um Grafikeinstellungen vornehmen zu können. Hier aktiviere den Punkt „FMV im Spiel deaktivieren“.
Warum kann ich keine Spielstände speichern?
Starte das Spiel nicht über Autostart sondern über die Festplatte. Dann müsste es wieder gehen.
Bei dem Level "Alarmstufe Rot" folgt mir der Cyborg nicht über die Abgründe.
Bug Alarm! Speichere BEVOR Du in der Bar den Schalter drückst und erst dann wieder, wenn der Cyborg in dem Gang gefangen wurde.
Gibt es für dieses Spiel Cheats?
Ja, siehe hier.

The Last Revelation

Das Spiel stürzt beim Übergang in das Level "Ein Zug in der Wüste" ab.
Starte erneut das TR IV Setup und aktiviere dort die Option „Bump Mapping“.
Ich kann nicht abspeichern geschweige denn alte Spielstände laden
Vermutlich hast du das Spiel über Autostart oder direkt von der CD gestartet. Starte das Spiel über deine Festplatte. Dort sind auch die Savegames gespeichert
Kann ich das Spiel auch unter Win 2000 zocken?
Möglicherweise. Die Chancen erhöhen sich wenn du den diesen Patch installierst.
Wie kann ich einen Screenshot aus dem Spiel machen?
Drücke während des Spielens die Taste Ä auf der Tastatur. Der Screenshot befindet sich nun im Tomb Raider IV Verzeichnis.
Warum klettert Lara nicht in jede Nische?
Wenn Lara von einer Leiter aus in eine Nische klettern will, geht dies nur wenn ihre Beine baumeln. Lasse zu diesem Zweck die Aktionstaste kurz los und fasse sofort danach wieder nach der Kante. Drücke nun wie gehabt die Kriechtaste (.)+Pfeiltaste vorwärts.
Wie aktiviere ich bei dem Motorrad das Nitro?
Drücke die „Rennen-Taste“ (-). Die Angaben im Handbuch sind falsch.
Wie beende ich das Spiel?
Drücke auf „P“ wie Pause und dann auf „Zurück zum Startbildschirm“. Nun betätige „ESC“ und dann „Verlassen“. Alternativ kannst Du die Tastenkombination STRG+F4 benutzen.
Wie schwinge ich am Seil?
Die Angaben im Handbuch sind hier falsch. Halte die Taste „-“ gedrückt. Mit ALT kannst Du wieder abspringen.
Wie steige ich aus den Fahrzeugen aus?
Auch hier sind die Angaben aus dem Handbuch falsch. Betätige „ALT“ und halte die Taste gedrückt. Zusätzlich drücke die Pfeiltaste nach links. Ist das Fahrzeug zum Stillstand gekommen steigst Du aus.

Tomb Raider 3

Beim Autostart kommt man mit dem Knopf "Spiel starten" ins SETUP-Programm
Da hat sich EIDOS einen Scherz geleistet und die Buttons vertauscht. Du musst auf „Setup“ klicken, um in das Spiel zu gelangen.
Das Spiel lässt sich nicht unter Windows 2000 spielen
Richtig. Tomb Raider III funktioniert nur unter Windows 96,98 und WinMe.
Ich höre keinen Sound bzw. der Sound stottert
Für dieses bekannte Problem gibt es einen Patch, den du hier runterladen kannst.
Ich kann nicht abspeichern geschweige denn alte Spielstände laden
Vermutlich hast du das Spiel über Autostart oder direkt von der CD gestartet. Starte das Spiel über deine Festplatte. Dort sind auch die Savegames gespeichert.
Wie kann ich einen Screenshot aus dem Spiel machen?
Drücke während des Spielens die Taste Ä auf der Tastatur. Der Screenshot befindet sich nun im Tomb Raider III Verzeichnis.
Im zweiten Level wird mir der Durchgang durch eine unsichtbare Barriere versperrt
Installiere den Tomb Raider 3 Patch . ACHTUNG: Alte Spielstände können nicht mehr geladen werden.
Wie beende ich das Spiel?
Drücke „ESC“. Blättere in Lara’s Reisepass zur letzten Seite und bestätige mit ENTER. Dann wiederhole die ganze Prozedur.
Wie steige ich aus den Fahrzeugen aus?
Im Handbuch ist dies falsch abgedruckt. Du musst nicht ALT+Pfeiltaste drücken, sondern ENDE+Pfeiltaste nach rechts bzw. links!

Tomb Raider 2

Die Videosequenzen werden nicht abgespielt.
Die Treiber der Grafik- und auch Soundkarte müssen zu 100% DirectX 5 (oder höher) kompatibel sein. Ist dies nicht der Fall, können auch weitere Probleme auftauchen.
Wie steige ich aus den Fahrzeugen aus?
Drücke „ALT“ plus Pfeiltaste rechts bzw. links.
Habt ihr einen Tipp, wie ich den Drachen (Endgegner) besiege?
Im Hort des Drachen betretet ihr einen scheinbar riesigen Raum. Das erste was ihr denkt: Wow, endlich mal genug Platz zum rumspringen, das Viech kriegt mich schon nicht! Schwer verfehlt – denn das Viech ist nicht nur ziemlich groß, sondern auch recht schnell. Entweder es zertritt euch mit seinem rechten Vorderfuss (unwahrscheinlich) oder ihr verbrennt kläglich, wenn der Drache mal wieder seinem Hobby nachgeht (sehr wahrscheinlich). Doch vermutlich habt ihr auch schon bemerkt, das es in dem Raum viele kleine Wasserbecken zur Erfrischung gibt, die u.a. Munition für Deine Uzis und Medipacks enthalten. Nun geht es darum, so lange auf den Drachen zu feuern, bis dieser hinfällt. Der Trick besteht in folgendem Vorgehen: Ein- bis zweimal auf den Drachen schießen, dann sofort in eines der Wasserlöcher springen bevor dieser sein Maul aufsperrt. Bis zu dem Loch am anderen Ende schwimmen, schnell hinausklettern. Wieder schiessen, hinein ins Becken, etc. Entferne Dich nicht von dem Becken aus dem du gerade herausgeklettert bist! Nach einiger Zeit legt sich der Drache zur Ruhe. Wenn Du unter Wassser bist bemerkst Du den riesigen Aufprall seines massigen Körpers. Jetzt schnell hin zum Drachen! Zieh ihm den Dolch des Xian aus dem Wanst (blutiger Fleck in der Mitte) und verschwinde durch die Tür, die sich soeben geöffnet hat. Nicht trödeln!

Tomb Raider 1

Die Auflösung ist miserabel. Was kann ich ändern?
Während Du im Spiel bist drücke die Taste „F1“. Die Auflösung ändert sich dann automatisch. Desweiteren gibt es ein renommiertes Programm namens „Glidos“, was extra entwickelt wurde um aus der alten TR1 Grafik das beste herauszuholen. Das Programm gibt es auf http://www.glidos.net
Nach der Installation startet das Spiel nicht.
Meist ist der Grund dafür eine fehlerhafte Soundkartenkonfiguration. Es ist empfehlenswert, die Soundkarte im Setup automatisch erkennen zu lassen. Danach führe den Test durch. Wenn kein Ton kommt, musst du die Einstellungen manuell eingeben. Erst wenn der Soundcheck positiv ist, kann das Spiel starten.
Was hat es mit den Secrets auf sich?
Tomb Raider macht auch deshalb soviel Spaß, weil es immer Neues zu entdecken gibt. Garantiert fallen auch beim fünften Durchgang noch Dinge auf, die man zuvor nicht bemerkt hat. Secrets (versteckte Gegenstände deren Fund kein Muss ist) zum Beispiel. Viele TR – Fans legen Wert darauf, alle Secrets zu entdecken. Wenn auch Du das möchtest, solltest Du Dir viel Zeit lassen und Dich in jedem Raum genau umsehen (zum Beispiel nach verschiebbaren Blöcken, die sich meist von den übrigen durch ihre Färbung abheben oder nach Spalten, an denen man sich entlanghangeln kann). In Tomb Raider I gibt es allerdings keine Belohnung für den Fund aller Secrets (wie z.B. ein Extra – Level oder eine Videosequenz wie bei manchen anderen Teilen).

Diskussion

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: