Tomb Raider III

Release 21.11.1998
Genre Action-Adventure
Entwickler Core Design
Publisher Eidos Interactive
Plattformen Windows, Mac OS, PlayStation
Freigegeben ab 12 Jahren

 

Features

  • Mehrfache Auswahlmöglichkeiten bei der Reihenfolge der Abenteuer und individuelle Lösungswege durch das Spiel.
  • Neue Fahrzeuge, wie das Kajak, das Quad Bike, und der Unterwasserjet.
  • Neue Waffen, wie die Panzerfaust, die Desert Eagle und der Raketenwerder.
  • Neue Moves einschließlich Ducken, Kriechen, Hangeln und einem Hochgeschwindigkeitsspurt, um brenzligen Situationen zu entkommen.
  • Neue grafische Effekte inklusive dynamischer, farbiger Lichteffekte, realistischer Wasserwirkungen, Spiegelungen, Nebel und wechselnde Wetterbedingungen.

 

Begleite die Archäologin auf der Suche nach vier rätselhaften Artefakten. Erkunde mit Lara mystische Stätten Indiens, unterirdische Gewölbe Londons und die geheime Militärbasis Area 51 in der Wüste Nevadas. Folge den Spuren der Artefakte ins ewige Eis der Antarktis und auf eine Insel im Südpazifik. Neue Waffen, Fahrzeuge und Moves helfen Lara, sich gegen finstere Gestalten zu wehren.

Tomb Raider III ist das erste Spiel, bei dem man deutliche Veränderungen gegenüber den Vorgängern feststellen kann. An Laras Optik und dem Stil der Landschaften an sich hat sich zwar wenig geändert, doch die Grafik hat erhebliche Fortschritte gemacht. Einige neue Elemente sind hinzugekommen, auch wenn man anfangs nicht diesen Eindruck gewinnt. Es wird spätestens dann offensichtlich, wenn einem in Nevada Ufos über dem Kopf hinwegflitzen.

Dieses Mal interessiert sich Lara für das sagenumwobene Infada – Artefakt. Ihre Suche beginnt in Indien. Hast du ein Land

durchforstet, kannst du dir den nächsten Kontinent aussuchen. Tomb Raider III führt dich sozusagen um die ganze Erde – Vielfalt pur (Dschungel, Wüste, Großstadt, etc.)! Auch neue Bewegungen sind hinzu gekommen: Lara kann nun einen Sprint einlegen und daraufhin eine Hechtrolle ausführen (die Hechtrolle sollte in Laras Anwesen zunächst geübt werden. Die sich schnell schließende Tür zur Bibliothek gibt Anlass dazu). Enge Gänge können durch Kriechen passiert werden. Natürlich gibt es auch dieses Mal wieder ein Plus an Waffen und Fahrzeugen. Freue dich auf Kajak, Quad – Bike & Co (so schnell warst du noch nie)!

Zitate und Wertungen der Fachpresse

  • „Wider Erwarten packt die bewährte Mischung aus Action und Adventure einen dann doch, zumal der Kopf sehr viel stärker gefordert wird als der Finger am Abzug.“ PC Games 90%
  • „Schönes, aber etwas konventionelles und ganz schön schweres 3D-Actionabenteuer mit der charismatischen Lara Croft.“ PC Joker 85%
  • „Schönes, aber etwas konventionelles und ganz schön schweres 3D-Actionabenteuer mit der charismatischen Lara Croft.“ PC Joker 84%