Gewinne einen Blick hinter die Kulissen von Tomb Raider Underworld

Gewinne einen Blick hinter die Kulissen von Tomb Raider Underworld

+++ Gewinnspiel beendet +++

Das Game Developer Magazine, ein amerikanisches Fachmagazin für Spieleentwickler, lässt in der aktuellen Ausgabe die Entwickler von Tomb Raider Underworld sprechen.
Creative Director Eric Lindstrom aus dem Crystal Dynamics Studio gibt einen exklusiven Einblick in den Prozess der Entwicklung und lässt auch Stolpersteine nicht aus, die bei der Entwicklung von Tomb Raider Underworld auftauchten.
Die offizielle Beschreibung des Magazins lautet: „Tomb Raider: Underworld was originally planned as an ‚easy‘ sequel to the previous game in the series, using the same toolchain — but it never quite works out that way. Eric Lindstrom describes the process, highlighting instances in which the team wasn’t able to avoid known problems.“

Das Game Developer Magazine wurde erstmals 1994 aufgelegt und erscheint monatlich. Für professionelle Spieleentwickler ist es kostenlos verfügbar, alle anderen können es als Druck- oder Onlineausgabe auf Gamasutra kaufen.

Du hast nun die Chance, mit wenig Aufwand eine Digitalausgabe der aktuellen Game Developer zu gewinnen! Kommentiere einfach diesen Artikel und erfahre noch heute Abend, um 00:00 Uhr, ob du der glückliche Gewinner bist. Falls ja, erwarten dich satte 5 Seiten Tomb Raider Underworld pur!

Die Zustellung erfolgt via E-Mail. Das Magazin ist englischsprachig.

Lara vs. Lara

Lara vs. Lara

Ich bin gestern Abend auf einen interessanten Artikel auf Lara’s Levelbase New Tribune gestossen. Der Autor quetzalcoatl beschreibt die Schizophrenie der alten und neuen Lara Croft und die gespaltene Auffassung dessen in der Fangemeinde.
Es wird beschrieben, dass sich zwei große Gruppierungen unter den Fans gebildet haben: Die einen, die Tomb Raider 1-5 und vielleicht auch The Angel of Darkness für das „wahre Tomb Raider“ befinden und die anderen, die die aktuellen Titel ab Tomb Raider Legend und eventuell noch The Angel of Darkness bevorzugen, da die alten Titel nicht mehr den aktuellen Ansprüchen an Grafik und Moves entsprechen.

Das Interesse an den alten Spielen – oder an der alten Lara – macht sich vor allem durch die große Gemeinde der Custom Level Spieler bemerkbar, die zwar – meiner Beobachtung nach – einen Aktivitätsrückgang zu verzeichnen hat, jedoch mit großer Leidenschaft und Treue einen Kern bildet, der dafür sorgt, Tomb Raider und Lara Croft der alten Tage fortbestehen zu lassen.

Ich möchte jedoch nicht auf dem leidigen „Wer ist besser: Core oder Eidos?“ – Thema herumreiten, sondern vielmehr den Gedanken von quetzalcoatl weiterspinnen, der im Grunde besagt, dass wir es im Laufe von 13 Jahren Tomb Raider mit zwei Lara Crofts zutun hatten. Oder vielleicht mit drei, denn The Angel of Darkness befindet sich irgendwo in der Grauzone, zwischen Old School und Moderne. Die alte Lara, karrikaturenhaft, taff und geheimnisvoll, und die neue Lara, die menschlicher, realistischer und nahbarer daherkommt. Können Fans akzeptieren, dass ein Charakter einen solchen Wandel durchläuft? Oder führt es zwangsläufig zu einem Bruch?

Fakt ist: Als klar wurde, dass Tomb Raider VI (The Angel of Darkness) sich erheblich von seinem Vorgängerspiel Tomb Raider: Die Chronik unterscheidet, wurden schlagartige dutzende von Fansites geschlossen. Sicherlich auch aus dem Grund, dass drei Jahre zwischen den Spielen lagen, doch manche Webmaster, wie zum Beispiel J. P. Stüwe von der deutschen Croft Times, sprachen offen davon, dass der Grund ein anderer war.
Nein, nicht das Desinteresse. Nachdem man sich erst mit einer großen Unterschriftenaktion unter dem Titel „Abwarten und Tee trinken“ für die Wiederauferstehung Lara Crofts stark gemacht hatte, folgte der Schlag ins Gesicht. Es würde weder ein Fortbestehen der althergebrachten Serie, noch einen ehrenvollen Abgang geben. Etwas schlimmeres passierte: Man stellte eine aufpolierte Lara vor, eine „Next Generation Lara“, ein neues Gameplay, neue Charakterzüge der Protagonistin…den Engel der Dunkelheit. Auch wenn diese Bezeichnung sich nicht auf Lara bezog, wäre sie treffend. Wenn die Tomb Raider Geschichte je ein dunkles Zeitalter mitgemacht hat, dann dieses.

Jetzt, sechs Jahre nach The Angel of Darkness, ist der Sturm vorbei. Manche Fans haben ihn überstanden und sind nach wie vor ambitionierte Spieler, andere sind abgetaucht und viele sind neu dazugekommen. Junge Fans vor allem, die ein altes Tomb Raider Spiel allein aus technischen Gründen nicht mehr spielen würden. Heute ist Tomb Raider Legend State of the Art: Neuerungen, viele Extras, Action, Abwechslung, Drama. Tomb Raider 9, welches im nächsten Jahr erscheinen soll, wird sicherlich nicht mehr – so wie Tomb Raider Anniversary – noch mal nach hinten blicken. Und wer weiß, vielleicht wird Laras Biografie ja nochmals umgeschrieben oder wir geleiten demnächst ihre Tochter durch galaktische Straßen – immerhin würde Eidos damit der Fangemeinde gleichziehen, die sich nun in der zweiten Generation befindet.

Best of Tomb Raider Fanart

Best of Tomb Raider Fanart

Heute Abend wollen wir euch inspirieren und präsentieren euch die erste Sammlung der schönsten Tomb Raider Fanarts aus aller Welt.
Ob klassische oder digitale Zeichnung – in den folgenden Bildern kommt die Kunst nicht zu kurz. Jeder Fan hat seinen eigenen Blick, mit dem er Lara Croft und andere Tomb Raider Charaktere betrachtet und verewigt.
Die folgende Sammlung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sicherlich gibt es noch hunderte von begabten Zeichnern dort draußen, die wir hier nicht aufführen. Kommentiert einfach diesen Artikel, wenn ihr einen Link gefunden habt, der zu weiteren tollen Fanarts führt, die nicht ungenannt bleiben sollten.

Lasst euch nun von der Muse küssen. Klickt einfach auf die Bilder, um zu den Originalen zu gelangen. Beachtet dabei auch die anderen Werke der jeweiligen Künstler, die wir hier nicht mehr unterbringen konnten.

 


Zeichnest du auch gerne Tomb Raider Charaktere oder Umgebungen? Wenn ja, würden wir uns freuen, wenn du deine Bilder mit uns teilst. Schicke uns Links zu deinen Galerien oder lade deine Bilder in unserer Fan Art Galerie hoch!

XNALara Wettbewerb – Gewinner der Kategorie „Collage“

XNALara Wettbewerb – Gewinner der Kategorie „Collage“

Kommen wir zur letzten und begehrtesten Kategorie unseres XNALara Wettbewerbs: Die Kategorie „Collage“. Die Challenge lautete: „Ein einfaches Modell reicht dir nicht? Einfarbige Hintergründe sind öde? Dann platziere Lara doch auf einer einsamen Insel, auf dem Dach eines Hochhauses oder am Esszimmertische vom amerikanischen Präsidenten! Modde was das Zeug hält und verpasse Lara zum Beispiel ein barockes Kleid oder einen Cowboyhut. Hier ist alles erlaubt! Bewertet wird Kreativät und eine saubere Umsetzung.

Die Herausforderung hier war es, ein XNALara-Modell in ein Hintergrundbild zu integrieren oder es mit neuen Outfits und Accessoires auszustatten. Mit 55 Einsendungen haben die Teilnehmer eine umfangreiche Galerie erschaffen, in der sich Lara in diversen Facetten zeigt.

 


~ Im Folgenden seht ihr eine Auswahl der Bilder, die von unseren Gewinnern eingesandt wurden.~

Platz 1: Re8Bull

Re8Bulls Bilder bestechen durch ihre Professionalität. Die Bildkomposition ist stimmig und Lara macht überall eine atemberaubende Figur.

 
 
 
 

Platz 2: BadCroft85

Dieses Mal gab es gleich drei zweite Plätze. Einfach himmlisch: Lara als Engel von BadCroft85.

 
 

Platz 2: Sw33t-tr-angel

Actionreicher wiederum geht es bei Sw33t-tr-angel zu.

 
Platz 2: bennijo

Heiß: bennijo setzt auf warme Töne, Feuer und Sonnenuntergang. Perfekte Wallpapermotive.

 

 

Platz 3: Jenny23

Die mit Abstand meisten und vielfältigsten Einsendungen kamen von Teilnehmerin Jenny23. Glückwunsch zu Platz 3!

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer und TeilnehmerInnen des XNALara Wettbewerbs.
Dies war die letzte Siegerehrung und schließt somit den XNALara Wettbewerb ab. Wir hoffen, dass ihr weiterhin unsere Fan Art Galerie bereichert und wünschen euch viel Erfolg beim Experimentieren mit Bildbearbeitung und natürlich XNALara von Dusan.

Wir würden uns freuen, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst und schreibt, wie euch der Wettbewerb gefallen hat. Was meint ihr:

Was hätte man besser machen können?
War die Auswahl der Themen gut?
Waren die Regeln zu einschränkend?
Wärest du an weiteren Fan Art Wettbewerben interessiert?
Sind dir materielle Preise als Anreiz wichtig?

 

Lara Croft Dress-Up Spiel

Lara Croft Dress-Up Spiel

Ywi von deviantART mag Tomb Raider und Flash. Eine Kombi, die wir uns zu Nutze machen dürfen, denn Ywi hat ein ansehnliches Lara Croft Dress-Up Spiel entworfen, bei dem man per Drag & Drop ein Outfit für die attraktive Archäologin zusammenstellen kann. Dafür muss nichts runtergeladen oder installiert werden, klickt einfach auf unten stehenden Link und legt los.
Natürlich wollen wir eure Designerstücke auch zu Gesicht bekommen, also besucht das Forum und zeigt uns eure Kreationen.

> Dress-Up Lara Croft